Dauer und Kosten

Dauer und Kosten der osteopathischen Behandlung


Eine osteopathische Behandlung dauert patientenabhängig zwischen 45 und 60 Minuten. Die Erstbehandlung kann bis zu 90 Minuten daueren.
 
Die Kosten einer osteopathischen Behandlung sind nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und werden daher nicht übernommen.
Viele gesetzliche Krankenkassen gehen dazu über, diese als freiwillige Bezuschussung anteilig zu erstatten. Fragen Sie bitte daher vor der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse nach, oder nutzen Sie diesem Link :
http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html
 
Die privaten Krankenversicherungen, privaten Zusatzversicherungen und die Beihilfe erstatten ganz oder teilweise die osteopathische Behandlung im Rahmen einer Heilpraktikerrechnung. Daher erfolgt die Rechnungsstellung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
 
Für Selbstzahler kostet die osteopathische Behandlung zwischen 83 und 85,50 Euro.
 
Die Liquidation erfolgt im Anschluß der Behandlung durch ec-Karten Zahlung oder in bar.
 
Sie erhalten nach der Behandlung eine Rechnung auf Grundlage der Gebührenordnung für Heilpraktiker, die Sie bei Ihrem Kostenträger einreichen können. 
Zurück
Share by: